Unsere Ausbildungen

SPS sind die Speerspitze im Bereich der Leistungssteigerung basierend auf evidenzbasiertem wissenschaftlichen Fundament und praktischer Erfahrung.

Ernährung im Leistungssport oder Breitensport sowie für Körperrekomposition steuern nach aktuellen Erkenntnissen der Wissenschaft.

Als Personal Training Specialist ist man in der Lage die Lücke zwischen dem Leistungssport und der breiten Masse zu schließen.

Mentorships sind fachübergreifend, erweitern die Kompetenzen und unterstützen Coaches auf ihrem Weg zur Elite.

Durch den PTS habe ich nicht nur durch reichlich vermitteltes praxisrelevantes Know-How profitiert, sondern auch durch den Aufbau eines professionellen Netzwerkes kompetenter Ansprechpartner mit der notwendigen Expertise an der Hand, um meinen Kunden über meine Tätigkeit hinausgehend, umfassende und professionelle Betreuung bieten zu können.

Theresa Hartmann, Bakk. phil. MScPTS Absolventin 2018

“Ich bin jetzt nach der ENS Ausbildung absolut sicher, dass ich Athleten oder Sportler, die auf mich zukommen, gut betreuen kann.”

Miriam Krug, BA
Miriam Krug, BAENS Absolventin 2018

Der für mich wichtigste Aspekt der SPS Ausbildung war das Erlernen eines indivuellen Assessments von Klienten, um diese später optimal betreuen zu können.”

Raphael Schuler, MSc.
Raphael Schuler, MSc.SPS Absolvent 2018

Wir haben von Beginn an daran gearbeitet verschiedenste Schemata zu erlernen – kein One-Fits-All Modell. Meiner Meinung nach haben wir das große Ganze gelernt! Das was du bekommst ist eine große Community die nach neuen Standards lebt und lernt.

Sebastian Möcker
Sebastian MöckerPTS Absolvent 2018

Wir haben simple praktische Maßnahmen vermittelt bekommen, sowie Hilfestellung, um Klienten besser verstehen zu können. Dies hilft enorm bei Beratungen mit unseren Kunden und ändert meine bisherige Vorgehensweise erheblich.

Maximilian Wagner, BA
Maximilian Wagner, BAENS Absolvent 2018

“Education is what survives when what has been learned has been forgotten.”

– B. F. Skinner